Unser Team arbeitet noch an der Übersetzung dieser Seite, damit Sie uns besser verstehen

Services Over Platforms

Dienstleistungen über Plattformen“ ist das Dienstleistungs-Liefermodell von Globant für Teams, das eine kontextadaptive Ausreifung ermöglicht.

Als Dienstleistungsunternehmen setzen wir PODs zur Erbringung von Dienstleistungen ein, um strategische, kreative und/oder Produktionsziele für unsere Kunden zu erreichen.

Unsere Plattformen

Integriert verschiedene Funktionen in eine gamifizierte Plattform, um eine positive Arbeitsplatzkultur zu betonen, von Peer-to-Peer-Anerkennung und -Bewertungen bis hin zu kontinuierlichem Feedback und sogar offenen Stellen, die dem richtigen Profil entsprechen. Alles in einer skalierbaren, sozialen und interaktiven Art und Weise.

Mehr in Erfahrung bringen

Mit „Signal“ können Medienunternehmen ihre Kunden über jede Art von Bildschirm erreichen und binden. Es ermöglicht die Verwaltung und Monetarisierung von Live- und VOD-Inhalten. Über das „Signal“-Portal können Urheber diese erstklassigen Erfahrungen schnell umsetzen und Inhalte und Stile dynamisch aktualisieren. „Signal“ vereinfacht den OTT-Workflow und gestattet es Unternehmen, sich auf ihre Inhalte und Geschäftsvisionen zu konzentrieren. Unsere hochmoderne, modularisierte Technologie ermöglicht es unseren Kunden, zwischen einem Komplettservice oder einer Auswahl von Artikeln zu wählen, die ihrem Bedarf genau entsprechen.

Mehr in Erfahrung bringen

Hierabei handelt es sich um eine E-Learning-Plattform für globale Unternehmen, die ihre eigenen Online- und personalisierten Akademien betreiben wollen, um „Massive Open Online Courses“ (MOOCs) sowie private Schulungsmodule mit Schwerpunkt auf Benutzererfahrung und sozialen Interaktionen anzubieten.

Mehr in Erfahrung bringen

KI MACHT PROFIS BESSER. Wenn man keinen Kollegen mehr neben sich hat, den man um Vorschläge bitten kann, kann KI die Lösung sein, um die Fähigkeiten und die Zusammenarbeit im Team zu verbessern. Wir bei Globant nutzen Augmented Coding, ein KI-System, das die Kodierfähigkeiten unserer Entwickler erweitert.

So machen wir es