Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Unser Team arbeitet noch an der Übersetzung dieser Seite, damit Sie uns besser verstehen

  • Qualitätsrichtlinie

Diese Qualitätsrichtlinie wird bei jedem Management-Review-Meeting festgelegt und überprüft. Sie wird auf allen Ebenen unseres Unternehmens mitgeteilt und verstanden - im Hinblick auf ihre fortwährende Eignung und Wirksamkeit zur Erreichung der Ziele dieser Qualitätsrichtlinie. Bei der Entwicklung seiner Qualitätsrichtlinie hat Globant folgende Aspekte berücksichtigt:

  • Sie muss sich für unser Unternehmen und unser Geschäft eignen.
  • Sie beinhaltet eine Selbstverpflichtung zu laufender Verbesserung.
  • Sie wird allen MitarbeiterInnen mitgeteilt und von allen verstanden.
  • Sie wird von Zeit zu Zeit auf ihre Eignung überprüft.
  • Das Top-Management ist dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass das Unternehmen sich an die Richtlinie hält

Globant fühlt sich verpflichtet, Kundenzufriedenheit zu erreichen durch:

P1 Erfüllen der Kundenerwartungen: Unternehmen können die Bedürfnisse ihrer Kunden nur erfüllen, wenn sie wissen, was ihre Kunden brauchen und erwarten. Globant fühlt sich verpflichtet, die Bedürfnisse der Kunden zu analysieren und ihre Erwartungen zu erkennen.

P2 Förderung von bewährten Praktiken und einer Kultur der ständigen Verbesserungen: Ständige Prozessoptimierung sorgt für bessere Produkte durch zuverlässigere und wirtschaftlichere Verfahren, mehr Kundenzufriedenheit und mehr Wertschöpfung für die Kunden. Im Wissen um dieses Prinzip und als kundenorientiertes Unternehmen ist Globant bestrebt, den kulturellen Wandel im Unternehmen zu fördern, um die Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung in der DNA von Globant zu verankern.

P3 Förderung einer kreativen und innovativen Umgebung: Globant erkennt systematisch und bewusst neue Ideen und neue Möglichkeiten der Optimierung.  Als erfolgreiches Unternehmen hinterfragen wir Annahmen, ersinnen Lösungen und betrachten Probleme aus unterschiedlicher Sicht. Globant weiß dies und ist deshalb um ein kreatives und innovatives Betriebsklima bemüht.

P4 Entwicklung der Fähigkeiten unserer Profis: Das technische und betriebswirtschaftliche Wissen, das sich Globant seit seiner Gründung angeeignet hat, ist einer unserer wertvollsten Vermögenswerte – zusammen mit unseren Globers. Globant ist stets bestrebt, die qualifiziertesten Mitarbeiter zu rekrutieren und verpflichtet sich, die Talente und Fähigkeiten seiner MitarbeiterInnen zu fördern und zu verbessern. Schulungs- und Weiterbildungsprogramme wurden entwickelt und umgesetzt, um die Kompetenz in allen Bereichen zu verbessern – und damit auch die Kundenzufriedenheit. 

P5 Konzentration auf Nachhaltigkeit und Weitergabe dieser Vision: Globant entwickelt eine gemeinsame Geschäftsvision mit dem Kunden, anstatt sich nur auf Kosten, Termine und Systemleistung zu konzentrieren. Kundenbindung wird immer wichtiger, um Umsatzströme zu erhalten. Erfüllung der Bedürfnisse ist ein wichtiger Kunden-“Touchpoint"", der sich darauf auswirken kann, ob Ihre Interessenten zu Kunden werden und aus Ihren Kunden Stammkunden werden. Diese Strategie sorgt für ein erfolgreiches Geschäft für den Kunden und für Globant, indem man kontinuierliches Wachstum und Reinvestition weiterverfolgt.

P6 Vorbildstellung in der Branche: Globant fördert ein fröhliches und entspanntes Arbeitsklima in allen seinen Büros.Neben der Arbeit an erstklassigen IT-Projekten für namhafte Kunden auf der ganzen Welt haben die Mitarbeiter auch die Möglichkeit, ihre persönlichen Fähigkeiten zu verbessern, eine erfüllende Karriere zu entwickeln und Spaß bei der Arbeit zu haben.

P7 Verbesserung und Verbreitung der Datenschutzrichtlinie: Globant ist sich bewusst, wie wichtig es für unsere Dienstleistungen ist, mit den Daten unserer Kunden streng vertraulich umzugehen. Dies gilt – unter anderem, aber nicht nur – für schriftliche Unterlagen (Papers, E-Mails, Faxe, Instant Messaging) sowie für mündliche Mitteilungen wie Telefonanrufe und Besprechungen. Globant verpflichtet sich, die Vertraulichkeit zu gewährleisten und die Eigentumsrechte an Kundendaten zu respektieren.

Die Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems wird anhand von Zielen bewertet, die auf der Grundlage dieser Richtlinie festgelegt werden.